Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie IHHT PLUS

Ab Januar 2023 bieten wir die Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT) an. Diese Methode ist die fortschrittlichste Entwicklung des Höhentrainings, welches bereits seit den 80er-Jahren von Forschern aus Russland für Piloten und Kosmonauten zur Gewöhnung des Stoffwechsels an grosse Höhen entwickelt wurde. Durch ein Wechselspiel von sauerstoffarmer und sauerstoffreicher Zufuhr erfahren die Zellen dieselbe Situation, wie wenn der Mensch auf 6700 Meter Sport machen würde. Einerseits liegt man völlig entspannt auf einer Liege, andererseits arbeiten die Zellen auf Hochtouren. Bei diesem Prozess werden defekte Mitochondrien zerstört und gesunde wieder aufgebaut. Die Mitochondrien finden sich in grosser Anzahl in Herz-, Muskel- und Nervenzellen. Mit zunehmendem Alter, bei unvorteilhafter Ernährung und oxidativem Stress verlieren sie die Fähigkeit einer effektiven Energieproduktion. Fast alle chronisch/degenerativen Erkrankungen sind mit einem Energiemangel in den Zellen verbunden.

Wir haben die IHHT weiterentwickelt und mit der Farbtherapie kombiniert. Währenddem das IHHT-Gerät Ihre Mitochondrien erneuert und verbessert, können Sie zeitgleich in den Genuss einer Farbtherapie kommen. Diese sanfte, aber sehr effektive Therapiemethode hilft dabei, allfällige Symptome und die dahinter liegenden emotional-/seelischen Konflikte positiv zu beeinflussen. Zu guter Letzt dürfen Sie von spezieller Musik von neowake® mit hochwertigen Kopfhörern profitieren, welche mit spezifischen Frequenzen Ihren Geist und Körper entspannt und Heilungsprozesse positiv beeinflusst.

Das medizinisch zugelassenen Therapiegerät der Firma TUR verlangsamt den Alterungsprozess, verbessert Ihre natürliche Leistungsfähigkeit, aktiviert den Fettstoffwechsel, stärkt Ihr Immunsystem, verbessert die körpereigenen Heilkräfte, steigert die Leistungsfähigkeit und die allgemeine Resilienz – um nur einige Beispiele zu nennen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ihht-therapie.ch.

Sauerstoff